Dr. Petra Sterner, LL.M.

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
Fachteam
  • Bau- und Bauträgerrecht

Vita

  • 1987-1992 Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin
  • 1992-1995 Dissertation zum Arbeitsrecht
  • 1993-1995 Referendariat beim Kammergericht
  • 1995-1996 Masterstudiengang an der University of Cape Town, RSA
  • 1997-1998 Anwaltskanzlei Dittert
  • 1998-1999 Mütze & Partner Rechtsanwälte
    bzw. PWC Veltins Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • 2000 Mitbegründerin Leinemann & Partner Rechtsanwälte
  • 2002-2008 Partnerin bei Leinemann & Partner Rechtsanwäte
  • Seit 2008 Partnerin bei Wanderer und Partner

Weitere Tätigkeiten

  • Vorträge und Seminare zum Bau-und Bauträgerrecht – Inhouse-Seminare –
  • Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses der ARGE BauRecht
  • Mitglied Deutscher Baugerichtstag e.V.
Publikationen
Bücher und Kommentare
  • Sterner in: Franz (Hrsg.), Handbuch Baunebenrechte, 1. Auflage, 2017, Abschnitt: Nachbarrecht (Bundesanzeiger Verlag)
  • Sterner in: Basiswissen Immobilien_Wirtschaft, 3. Auflage, 2015, Hersg. Fritz Schmoll genannt Eisenwerth
  • Sterner in: Leinemann, VOB/B, Kommentierung der Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen (Fassung 2002) mit ausgewählten Vorschriften des BGB-Werkvertragsrechts, 4. Auflage 2010
Aufsätze und Beiträge
Entscheidungsbesprechungen
  • Sterner, Einzug + Prüffrist = Abnahme! OLG Düsseldorf, Urteil vom 08.04.2016 - 22 U 165/15, IBR 2017, 2598
  • Dr. Sterner, Zwingendes Preisrecht der HOAI: Architekt kann innerhalb der Verjährungsfrist (fast) immer nachfordern, GE Nr. 2/2016, 92
  • Erweiterung der Rechte des Bestellers: Leistungsverweigerungsrecht bei verjährtem Mangelanspruch GE 24/2015, 1577
  • Auslegung der Regelung nach § 17 Nr. 8 VOB/B (Fassung 2002) GE 17/2015, 1065
  • Leistungsbestimmungsrecht des Auftraggebers: Zur Wirksamkeit eines Einheitsarchitektenvertrages GE 16/2015, 1008
  • Die wesentlichen Unterschiede zwischen BGB-Vertrag und VOB/B-Vertrag, GE 18/2014 1183 f.
  • Die Not der Wohnungserwerber: Rücktritt des Bauträgers vom Vertrag GE 11/2013 722 ff
  • Sterner, Lohngleitklausel: Überhöhte Änderungssätze sind nachzuweisen! KG, Urteil vom 19.11.2010 – 7 U 97/10, IBR 2012, 502
  • Sterner, Funktionsfähigkeit des Werkes ist geschuldet!, GE 1/2012, 27
  • Sterner, Anspruch auf Übernahme der Ein- und Ausbaukosten, GE 7/2012, 450
  • Sterner, Verjährung von vor der Abnahme entstandenen Mängelbeseitigungsansprüchen, GE 7/2012, 453
  • Im Vertrag vereinbarte Baukosten wurden erheblich überschritten. Vertrauensverlust: Außerordentlicher Grund für die Kündigung des Architektenvertrages GE 22/2010 1583
  • Sterner, Baubeschreibung oder Ansichtszeichnung: Was geht bei Widersprüchen vor? OLG Bremen, Urteil vom 30.12.2010 – 1 U 51/08; BGH, Beschluss vom 12.04.2012 – VII ZR 28/11, IBR 2012, 314
  • Sterner, Handwerker muss taugliche Beseitigung des Mangels anbieten, GE 2011, 797
  • Sterner, Architekt haftet umfassend: Eigenverschulden des Bauherrn wird über Mitverschulden geregelt, GE 2011, 661
  • Sterner, Minderung der Werklohnforderung, GE 2009, 1160
  • Sterner, Rechtzeitige Vollmacht für Verwalter beschließen: Anspruch auf Sicherheit für Werklohnansprüche,  GE 2009, 623
  • Sterner, Neu zu vereinbarende Einheitspreise, GE 2009, 494
  • Sterner, Ersatzvornahmekosten: Beweislastumkehr bei Verletzung der Kooperationspflicht des Bauvertrages, GE 2009, 20